Am Samstag, 27.01.18 um 19:30 Uhr

laden der ökumenische Arbeitskreis und die Gemeinde Eppertshausen ganz herzlich zur Gedenkveranstaltung in den Sitzungssaal im Rathaus am Franz-Gruber-Platz ein.

Frau Gabriele Lübke berichtet über das Leben ihrer Großmutter Rosa Schillings, die während der NS-Zeit dem Euthanasieprogramm in Hadamar zum Opfer fiel.