Stiftertafel

Helfen Sie mit als Zustifter oder Zustifterin

Unsere Stiftung SternenLicht braucht auch Zustifterinnen und Zustifter. Denn wir wünschen uns, dass das Stiftungskapital in Zukunft weiter wächst.

  • Wer kann Zustifter werden? Zustifterin und Zustifter können Sie jederzeit und mit jedem Betrag werden. Sie können jetzt zustiften, und das zeitlich unbegrenzt!
  • Was kann ich stiften? Nicht nur mit Geldbeträgen sondern auch mit anderen Werten (z. B. Samm­lungen oder Immobilien), ja sogar testamentarisch können Sie die Stiftung unterstützen und bedenken.
  • Was geschieht mit meinem gestifteten Kapital? Das Stiftungskapital wird – anders als bei Spenden – nicht direkt eingesetzt, um die Ziele der Stiftung zu verwirklichen. Es wird vielmehr angelegt und bleibt auf diese Weise dauerhaft erhalten. Um den Stiftungszweck zu erfüllen, stehen dann jeweils die Erträge aus dem gesammelten Vermögen zur Verfügung. Auf diese Weise entsteht über viele Generationen hinweg eine finanzielle Basis zur Unterstützung der Arbeit unserer Kirchengemeinde.
  • Wie kann mein Stiftungskapital steuerlich gefördert werden? Der Staat fördert Zuwendungen an Stiftungen durch zahlreiche besondere steuerliche Vergünstigungen. Zurzeit können beispielsweise Zuwendungen an Stiftungen bis zu einer Höhe von 20.450,00 Euro pro Jahr vom steuer­pflichtigen Einkommen abgesetzt werden. Die Stiftung als Erbe ist von der Erbschaftssteuer befreit. Diese entfällt auch, wenn Erben das Vermögen oder Teile davon innerhalb von 24 Monaten auf die Stiftung übertragen.