Der neue interaktive Online-Gottesdienst „5015-Ruf nach mir!“ hat seinen Namen vom Psalm 50, Vers 15: „Und wenn du in Not bist, rufe nach mir! Dann rette ich dich, und du wirst mich dafür ehren,“ (Übersetzung Basisbibel).

Beteiligt ist eine Projektgruppe von 15 Schülern der Landrat-Gruber-Schule (LGS) in Dieburg, die unter der Leitung von Pfarrer Hubertus Naumann zusammen mit Tobias Reichert die Technik übernehmen. Unterstützt werden wir auch aktiv vom sublan.tv, einem anderen online-Gottesdienst-Projekt der Evangelischen Kirche Hessen und Nassau (EKHN).

Bei der Liturgie, die so konzipiert ist, dass eine Kommunikation der vieruellen Gemeinde mit der Gemeinde vorort möglich ist, werden wir unterstützt vom theologischen Seminar in Herborn.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung vorort und virtuell.

Die ev. Friedensgemeinde und Ralf Friedrich, Prädikant und Initiator