Der ökumenische Arbeitskreis Eppertshausen lädt ein zur Ökumenischen Bibelwoche vom 24.-26. September 2019, jeweils  19:30 Uhr, ins Gemeindehaus der Evangelischen Friedensgemeinde Eppertshausen, Friedensstr. 2

Dienstag, 24.09.19: „Der Teufel in der Literatur- Begegnung mit dem Bösen“ mit Christia Wirmer, Schauspieler aus Darmstadt

In manchen Mörchen, Gedichten, Theaterstücken begegnet uns der Teufel. Um uns unsererm Thema anzunähern, führt uns am ersten Abende der Darmstädter Schauspieler Christian Wirmer einige Beispiele aus der deutschen Literatur vor Augen und Ohren.

Mittwoch, 25.09.19: „Der Teufel in der Bibel – Ein Befund“

Referent: Pfarrer Johannes Opfermann, Evangelische  Friedensgemeinde Eppertshausen

Der Teufel hat durch die Jahrhunderte immer wieder eine große Rolle im christlichen Glaubensleben gespielt und spielt sie teilweise bis heute. Der Teufel als der Böse schlechthin, als Gegenspieler Gottes, als Verderber und Verführer der Menschen, … Aber was sagt eigentlich die Bibel vom Teutel? Wo taucht er auf? Wie wird er beschrieben? Was ist seine Aufgabe?

Donnerstag, 26.09.19, „Der Teufel in uns – Exorzismus: Zwischen Teufelsaustreibung und Psychiatrie?“

Referent : Dr. theol. Eckhard Türk

Stabstelle Religions- und Weltanschauungsfragen der Diözesen Mainz und Speyer

In der kirchlichen Seelsorge und Beratung suchen Menschen um Hilfe nach, die sich von „Dämonen“ belastet oder gar vom „Teufel“ besessen fühlen. Wie soll man mit solchen Hilfesuchenden umgehen?

Der Abend möchste in Theologie und Seelsorge und in Psychiatre, Neurologie und Psychotherapie die Ansätze zur Befreung vom Bösen diskutieren….