Evangelische Friedensgemeinde Eppertshausen

Christus spricht: „Ich bin das Licht der Welt.“ Christus spricht: „Ihr seid das Licht der Welt.“

Dieses doppelte Wort vom Licht der Welt hat sich die Evangelische Friedensgemeinde im Jahr 2005 als Leitbild gewählt. Der Kirchenvorstand hat damit die zweifache Bewegung aufgenommen, die für das Gemeinde-Sein der Friedensgemeinde wichtig ist:
Als Friedensgemeinde versammeln wir uns um das Licht der Welt, um „Christus“.
Als Friedensgemeinde öffnen wir uns der Welt, um durch uns hindurch das Licht Christi in die Welt leuchten zu lassen.

Aktuelles

  • Pop-Oratorium Luther – Gemeinsame Gemeindefahrt

Pop-Oratorium Luther – Gemeinsame Gemeindefahrt

Zum 500. Reformationsjubiläum haben Michael Kunze (Text) und Dieter Falk (Musik) als großes musikalisches Bühnenstück das „Pop-Oratorim Luther – das Projekt der tausend Stimmen“ geschaffen. Am 22. Februar 2017 wird das Pop-Oratorium mit mehr […]

  • Taizè-Gottesdienste

Taizè-Gottesdienste

Gottesdienst als Taizé-Andacht

Taizé-Gebet nennt sich der Gottesdienst, den wir in der Herbst-Winterzeit einmal monatlich  feiern. Wie in vielen Taizé-Kreisen auf der ganzen Welt,  ist auch bei uns folgender Ablauf: Psalm, Evangelium, Stille, Fürbitten, VaterUnser. […]

Frühmusikalischer Unterricht – Neuer Kurs

Bewegung, Singen, kreatives Musizieren, Spielen auf Orff-Instrumenten jeweils Freitags von 14:30 – 15:30 Uhr.

Nach den Weihnachsferien beginnt der neue Kurs mit Frau Kerstin Pekar. Der Kurs ist für Kinder, die vier Jahre alt, oder […]